Haben Sie sich schon mal gefragt warum einige Menschen scheinbar alles essen können ohne zuzunehmen und warum wiederum andere Menschen schon vom Anblick einer kleinen „Sünde“ zunehmen?

Das Geheimnis liegt in Ihrer DNA verborgen! Ihre Gene bestimmen letztendlich wie Ihr Körper die aufgenommene Nahrung verwertet.

Die Wissenschaft aus dem Bereich der Nutrigenetik hat sich in den letzten Jahren schnell entwickelt, die Experten auf diesem Gebiet verfolgen ständig die neuesten wissenschaftlichen Entwicklungen und Erkenntnisse im Bereich der Genforschung im Hinblick auf Gewichtskontrolle.

Der Schlüssel zum Abnehmen liegt also in Ihrer DNA verborgen! Es wurden fünf Genvariationen an vier Genen lokalisiert die mit einem einfachen Gentest ermittelt werden können. Diese sind entscheidend für das Abnehmen!

Sie werden sich jetzt sicherlich fragen wie Sie Ihren „Gen-Code“ entschlüsseln können und wie Sie diese Information nutzen um richtig und vor allem Gesund abzunehmen.

Sie können mit diesem einfachen Gentest (Speichelprobe) Ihren „Gen-Code“ entschlüsseln und sich daraufhin einen Ernährungs- und Trainingsplan erstellen lassen. Durch die Angabe Ihrer Vorlieben bei der Auswahl der Speisen die Sie mögen und Ihrer sportlichen Betätigung wird Ihnen ein individuell auf Sie abgestimmter Plan erstellt. Das alles können Sie bequem von zu Hause aus machen da es ein komplett onlinebasiertes Programm ist. In meinem Informationsvideo erkläre ich Ihnen im Detail wie Sie so ein Programm für sich nutzen können, wo Sie es im Internet finden, wo Sie sich noch weitergehend zu diesem Thema informieren können.

Lassen Sie sich dieses Video nicht entgehen, ich fange in diesem Video an Ihnen noch einige weitere Kunden zu zeigen die bereits sehr Erfolgreich nach der Genmethode Abnehmen und inzwischen völlig neue Menschen sind.

Wollen auch Sie in 12 Wochen bis zu 15kg Abnehmen?

Dann machen Sie jetzt den ersten Schritt und fordern völlig kostenfrei und unverbindlich das Infovideo an und erfahren Sie wie so ein Gen-Programm für Sie aussehen kann.

Ich freue mich auf Sie bis gleich im Video!

Abnehmen: Wie funktioniert das eigentlich?

In der Theorie sieht es wie folgt aus:

Wir gehen mal davon aus, dass Sie einen täglichen Bedarf von 2500Kcal haben. Nehmen Sie über die tägliche Ernährung aber 3000Kcal auf wird Ihr Körper die überschüssigen Kalorien (Energie aus Glucose) einlagern und Speichern. Das führt auf Dauer zu Übergewicht. Wenn Sie jetzt Abnehmen wollen und Sie nehmen über die tägliche Ernährung nur noch 2000Kcal auf müssten Sie ja Abnehmen da der Körper nicht genug „Energie“ bekommt und Somit seine eingelagerten Reserven verbraucht…..richtig?

Wie gesagt das ist die Theorie aber auch grundlegend verkehrt! In der Praxis passt sich der Körper und hier ganz speziell der Stoffwechsel auf die veränderte Zufuhr von Energie in form von Kcal an. Das bedeutet, dass der Stoffwechsel sich „runterfährt“ und nur noch soviel arbeitet wie er auch Energie zur Verfügung hat.

Das hat zur Folge:

  1. Kleine Unterbrechungen der Diät verursachen sofortige Fetteinlagerung
  2. Der Stoffwechsel gerät durcheinander
  3. Nach Beendigung der Diät wieder schnelle Zunahme (JO-JO-EFFEKT)
  4. Je öfter Sie versuchen mit Diäten abzunehmen, umso mehr schaltet Ihr Körper auf „Sparflamme“ um

Leider ist es so, dass viele Diäten und Ernährungsprogramme so funktionieren und Sie haben damit auch schnell einen Erfolg, der aber oft nur von kurzer Dauer ist.

Wenn Sie richtig, gesund und vor allem auf Dauer Abnehmen wollen, müssen Sie folgendes beachten:

Stimulieren Sie Ihren Stoffwechsel indem Sie Ihren Körper auch die benötigte Energie zur Verfügung stellen. Eiweiß, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine, Mineralien und Wasser sind für den Körper essentiell, also notwendig und lebenswichtig damit er funktionieren und existieren kann. Wenn Sie Ihrem Körper all diese Dinge zur Verfügung stellen und jetzt noch Ihren „Fettverbrenngsofen“ aktivieren werden Ihre Pfunde nur so dahinschmelzen.

Was ist jetzt wieder der „Fettverbrennungsofen“?

Ihr „Fettverbrennungsofen“ sind letztendlich Ihre Muskeln! Grob gesagt findet in der Muskelzelle die Verbrennung von Glucose (Zucker) statt. Ihre Fettzellen die Sie eingelagert haben ist Zucker, nur in einer anderen Form! Sie müssen also auch Ihre Bewegung steigern und aktiv werden!

Und jetzt kommen Ihre Gene (DNA) ins Spiel. Sie tragen Ihren Ernährungs- und Trainingsplan in Ihrer DNA bereits in sich, Sie müssen in nur entschlüsseln. Mit einem einfachen Gentest (Speichelprobe) kann ermittelt werden welche Lebensmittel für Sie gut sind und welche Bewegungsfaktoren für Sie optimal sind.

In meinem Informationsvideo fange ich direkt mit weiteren Kundenreferenzen an die bereits sehr erfolgreich nach der „Gen-Methode“ Abnehmen und mittlerweile völlig neue Menschen sind.

Dickmacher Nr. 1 sind in den meisten Fällen die Kohlenhydrate. Viele Menschen essen einfach zu viele und vor allen „schlechte“ Kohlenhydrate, die im Körper zu Fettzellen umgewandelt und eingelagert werden. Kohlenhydrate dienen dem Organismus hauptsächlich als schnelle Energieversorgung. Kohlenhydrate sind nichts anderes als Zucker, der in folgende Zuckerarten unterschieden wird.

  1. Monosaccaride = Einfachzucker (Traubenzucker)
  2. Disaccaride = Zweifachzucker (Haushaltszucker)
  3. Polysaccaride = Vielfachzucker (Stärke, Zellulose)

Traubenzucker (Glucose) ist der wichtigste Einfachzucker für den menschlichen Stoffwechsel und lebenswichtiger Brennstoff für unser Gehirn. Mindestens 100-140g Glucose am Tag muss der Körper für die ausreichende Versorgung verschiedener Organe und des Gehirns aufnehmen.

Energiegehalt: 1 Gramm KH entspricht etwa 17,2 KJ (Kilojoule) = 4,2 Kcal

Wo finden wir die wichtigsten Kohlenhydrate in der Ernährung:

  1. Stärke aus Getreide und Getreideprodukten (Reis, Brot, Nudeln), Kartoffeln, Bohnen
  2. Zellulose – für Menschen unverdaulicher Ballastoff (wichtig für Darm und Verdauung)
  3. Rohrzucker (Zweifachzucker) aus Zuckerrohr und Zuckerrübe
  4. Fruchtzucker aus Obst und Honig
  5. Traubenzucker aus Honig und Bestandteil anderer Zucker
  6. Milchzucker aus Milch und Milchprodukten

Als KH-Quelle werden gezielt Pflanzen angebaut (Bsp: Getreide). KH werden von Pflanzen aus dem Kohlendioxid der Luft und mithilfe von Sonnenenergie und Wasser gebildet. Vor allem über pflanzliche Nahrung nehmen wir diese Zuckerbausteine auf. Durch die Industrialisierung der letzten Jahrzehnte werden immer mehr Lebensmittel angeboten die fast ausschließlich aus KH bestehen. An jeder „Ecke“ können diese Lebensmittel für kleines Geld gekauft werden und die Menschen müssen nichts mehr dafür tun außer zu bezahlen. Unsere Gene sind aber auf eine ganz andere Ernährungsweise „programmiert“ und diese „Programmierung“ konnte sich bis jetzt nicht an die neuen Ernährungsgewohnheiten der Menschen anpassen. Allein in Russland wurde in dem Zeitraum von 2009-2013 eine Steigerung der übergewichtigen Bevölkerung von 51% auf 62% festgestellt. Das ist eine Steigerung von 11 % in 4 Jahren! In Deutschland ist es eine Steigerung von 6% (49%auf55%).

Ihre Gene geben Ihnen die Vorgabe welche KH in welcher Menge für Sie optimal sind und welche Lebensmittel Sie dafür nutzen können. Um zu erfahren wie Sie Ihren „Gen-Code“ entschlüsseln können um damit Ihre Ernährung zu optimieren, erfahren Sie in meinem Informationsvideo.

Fordern Sie jetzt das Informationsvideo an und erfahren Sie, wie Sie Ihren „Gen-Code“ entschlüsseln und damit einen persönlichen Ernährungs- und Trainingsplan erstellen können.

Ich freue mich auf Sie…bis gleich im Video!

Über mich:

Wie komme ich dazu Menschen zu erzählen wie sie richtig und vor allem gesund abnehmen können?

Dazu möchte ich Ihnen meine eigene Geschichte erzählen die so wirklich geschehen ist.

Ich war früher ein Teenager der alles essen konnte ohne auch nur ein Gramm zuzunehmen. Ich habe 4-5 mal die Woche Sport gemacht und hatte eine Berufsausbildung wo ich mich auch körperlich bewegen musste. Eines Tages hat sich das Blatt gewendet, ich bin zur Bunderwehr gekommen und habe mich für 4 Jahre bei der Marine verpflichtet und bin über die Weltmeere gefahren. Was hat sich jetzt geändert? Nun ich hatte nicht mehr die Bewegung wie vorher und das Essen bei der Bundeswehr war auch sehr reichhaltig. Das Endergebnis nach 4 Jahren Bunderwehr war eine Gewichtszunahme von 14kg. Ich selbst wusste nicht wie das passieren konnte denn ich musste mir vorher nie über so etwas Gedanken machen. Kennen auch Sie jemanden der bei der Bundeswehr zugenommen hat?

Jetzt Stand ich da mit guten 15kg Übergewicht und wusste nicht so recht wie ich damit umgehen soll. Also habe ich mich auf den Weg in ein Fitnessstudio gemacht und nach Hilfe gesucht. Ich habe dort mit einem personal Trainer gesprochen der mir ein paar Informationen gegeben hat wie ich schnell abnehmen könnte. Gesagt getan. Ab sofort habe ich das gegessen was mir der Trainer gesagt hat und habe viel Zeit im Fitnessstudio verbracht. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, nach 3 Monaten hatte ich 15kg abgenommen und ich musste mich erstmal komplett neu Einkleiden.

Dieser Erfolg blieb bei andern Menschen aus meinem Umfeld nicht unbemerkt und immer mehr Menschen sind auf mich zugekommen um zu erfahren wie ich es geschafft habe soviel abzunehmen. Ich habe dann immer meine Geschichte erzählt ohne aber wirkliches Hintergrundwissen zu besitzen. Das hat mich neugierig gemacht und ich fing an mich mehr und mehr mit diesem „Thema“ Abnehmen zu beschäftigen. Mein Interesse und auch die Fragen aus meinem Umfeld wurden immer konkreter und ich habe beschlossen mich hier weiterzubilden. Ich habe eine Weiterbildung zum ärztlich geprüften Ernährungsberater gemacht in der mein Wissen schriftlich sowie mündlich durch einen Arzt geprüft wurde. Alles in allem beschäftige ich mich seit ca. 9 Jahren mit dem Thema Abnehmen und Ernährungsberatung und konnte mir hier einen großen Erfahrungsschatz erarbeiten.

Da ich mich ständig über die verschiedenen Methoden abzunehmen auf dem Laufenden halte bin ich im Zuge meiner Recherchen 2013 auf die Gen-Methode gestoßen die ich seitdem fast ausschließlich empfehle, da diese Methode einfach den neuesten Stand der Wissenschaft wiederspiegelt und effektiv und vor allem gesund ist.

Der Vorteil für Sie: Es gibt spezielle Programme die komplett onlinebasiert arbeiten und Sie müssen nicht ständig zu einem Arzt, Heilpraktiker oder Ernährungsberater gehen, da teures Geld für Informationen bezahlen die Sie auch günstiger oder gar umsonst bekommen können.

Wie in meinem Informationsvideo. Fordern Sie jetzt das Informationsvideo an und Sie erfahren wie Sie erfolgreich und gesund mit der Gen-Methode abnehmen können und wo Sie sich zu so einem Programm anmelden können. Machen Sie jetzt den ersten Schritt und Ihr Übergewicht gehört schon jetzt der Vergangenheit an!

Ich freue mich auf Sie….bis gleich im Video!

Impressum

Beauty & Vitalkonzepte Berlin
(Geschätsführer Martin Gabriel - Einzelunternehmer)
Online Ernährungsberatung

Martin Gabriel
Rue Georges Vallerey 4
13469 Berlin

Kleingewerbe nach § 19 UStG Ordnungsamt Berlin Reinickendorf

Steuernummer: 17/299/00167
Finanzamt Berlin Reinickendorf

Kontakt: info@web4slim.de

Video enthüllt:

" Warum die Gene entscheident für das Abnehmen sind!"

Einfach mit Namen und Email-Adresse eintragen und Zugriff auf das zweite Informationsvideo erhalten.

Email
Name
 Wir halten uns an den Datenschutz und geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Ihre Eintragung ist vollkommen kostenfrei und unverbindlich. Sie können sich mit nur einem Klick wieder aus unserem Newsletter austragen.

Was meine Kunden über das Programm sagen.......lesen Sie selbst!

Axel Zahn, - 8 kg

"Mein Ziel war es 5 kg zur Wettkampfsaison abzunehmen und zu halten. Nach den 6 Wochen hatte ich dann 8 kg weniger wovon ich positiv überrascht war. Das erste Ernährungsprogramm bei dem ich kein Leistungseinbruch beim Sport erlebt habe! Durch die Optimierung des Stoffwechsels habe ich weniger Muskuläre Probleme und kann schneller regenerieren. Wirklich empfehlenswert…" Bauleiter bei MUP - Kabelmontagen in Schwerin

Sandra Engel, -30 kg

"Nach Start des Programms hatte ich nach 6 Wochen 10 kg abgenommen. Danach hatte ich wieder etwas zugenommen weil ich in alte Gewohnheiten gefallen bin. Danach habe ich konsequent die Tipps umgesetzt und habe mit viel Disziplin 30 kg abgenommen und das innerhalb von einem Jahr. Alles lässt sich sehr gut in den Alltag integrieren und umsetzen." Friseurmeisterin bei RYF in Schwerin im Schloßparkcenter

Regina Gabriel, -7 kg

"Ich wollte nur 7-8 kg abnehmen und das Gewicht dann halten. Ich habe nur über die Ernährungsumstellung abgenommen. Meine täglichen Spaziergänge mit dem Hund habe ich ja auch schon vorher gemacht. Nach 6 Wochen waren dann die 7 kg runter und ich halte dieses Gewicht schon über ein Jahr. Sehr einfach und effektiv!" Landesbeamte, Landesamt für Gesundheit und Soziales in Schwerin

Melanie Beutler, -11 kg

"Ich habe im Vorfeld schon sehr viel probiert und getan. Einige Diäten, wenig essen, viel Sport. Ich habe abgenommen und wieder zugenommen. Dadurch war ich sehr gefrustet. Ich habe dann Martin kennengelernt und er hat mir die Dinge erklärt die wirklich wichtig sind beim abnehmen. Nach 6 Wochen hatte ich 8 kg weniger, ein Erfolg den ich so noch nicht hatte. In der Folgezeit habe ich dann noch mal 3 kg abgenommen. -11 kg die ich seit dem nicht wieder zugenommen habe! Ich fühle mich jetzt sehr gut und weiß genau worauf ich zu achten habe." Inhaberin Hauptstadt-Nails Berlin www.hauptstadt-nails.de